Wahlkampf ist Marathon

Veröffentlicht am 26.10.2007 in Landespolitik

Mit beim Dresdner Kleinwort Frankfurt Marathon am kommenden Sonntag ist der Frankfurter SPD-Kandidat für die Landtagswahl 2008, Roger Podstatny. Unterstützt wird er vom SPD-Team "L-Auf! Nach vorn!", das die Frankfurter Sozialdemokraten Tillmann Keber und Michael Engel gegründet haben. Das Team hat einen Aufruf in der SPD gestartet, gemeinsam beim Frankfurt Marathon am 28. Oktober 2007 anzutreten. Die Veranstalter rechnen mit über 18.000 Teilnehmerinnen und Teilnehmern. Über 250.000 Zuschauer werden an der Strecke erwartet.

Hiermit laden wir Sie recht herzlich ein zum Fototermin der Läuferinnen und Läufer und Supporter vom SPD-Team „L-auf! Nach vorn!“ am Samstag, den 27. Oktober 2007, 13.00 Uhr, direkt unter dem Hammering Man an der Frankfurter Messe Marathonlauf und innere Einstellung sind für den 46jährigen Roger Podstatny identisch. "Wer auf der langen Distanz erfolgreich sein will, braucht einen langen Atem. Dies ist nicht nur beim Laufen und im Leben, sondern auch in der Politik immens wichtig," sagt Roger Podstatny, SPD-Kandidat für die Landtagswahl im Frankfurter Westen. "Wir wollen vermitteln, dass die SPD dynamisch und leistungsbereit ist, dass sie die Kraft ist, mit der es in Hessen wieder nach vorn geht, und dass wir mit Andrea Ypsilanti an der Spitze gewinnen," betont Tillmann Keber, einer der drei Initiatoren der Aktion. Wichtig für die Läuferinnen und Läufer sei natürlich auch die Unterstützung durch Familie, Freunde und Sozialdemokraten. „Wir werden am Sonntag an der Strecke feste die Daumen drücken, damit Roger und das L-Team es ins Ziel schaffen, " freut sich Petra Tursky-Hartmann, SPD-Landtagskandidatin für den Frankfurter Süden, die mit den Supportern die Läufer am Sonntag anfeuern wird. Neben der guten Stimmung hoffen jetzt alle auf gutes Wetter. Damit die SPD zeigen kann, „dass auch ein Roland Koch kein Selbstläufer ist.“ Weitere Infos zu Roger Podstatny finden Sie im Internet unter www.podstatny.de

 

Homepage Roger Podstatny

Mitgliederwerbung

Roger Podstatny

News

04.07.2024 19:27 Rinkert/Eichwede zum beschleunigten Ausbau von Balkonkraftwerken (heute Abend im Plenum)
Bahn frei für Balkonkraftwerke Der Bundestag verabschiedet heute Modernisierungen des Wohnungseigentumsrechts. Mit der Reform werden die Möglichkeiten zur virtuellen Eigentümerversammlungen erleichtert und Wohnungseigentümer:innen sowie Mieter:innen in die Lage versetzt, mit Balkonkraftwerken ihre Energiekosten zu senken. Daniel Rinkert, zuständiger Berichterstatter: „Mit der Novelle des Wohnungseigentumsgesetzes stärken wir die Energiewende in den eigenen vier Wänden. Ab sofort… Rinkert/Eichwede zum beschleunigten Ausbau von Balkonkraftwerken (heute Abend im Plenum) weiterlesen

04.07.2024 19:26 Martin Rosemann zum Länderbericht OECD Integration in Deutschland
Geflüchtete kommen gut im Arbeitsmarkt an Die Integration von Geflüchteten in unseren Arbeitsmarkt funktioniert gut. Das haben die Ergebnisse des Länderberichts der OECD gezeigt. Auch die sprachlichen Fähigkeiten der Kinder von Eingewanderten haben sich verbessert. Dennoch ist hier Luft nach oben, sagt Martin Rosemann. „Die Ergebnisse der OECD-Studie bestätigen das, was wir, allen Unkenrufen zum… Martin Rosemann zum Länderbericht OECD Integration in Deutschland weiterlesen

30.06.2024 18:07 Für eine moderne Krankenhauslandschaft
Der Deutsche Bundestag beriet am 27.06.2024 in 1. Lesung das Krankenhausversorgungsverbesserungsgesetz (KHVVG). Damit beginnt das parlamentarische Verfahren für die tiefgreifendste Reform der Krankenhausversorgung in den letzten 20 Jahren. Die Reform wird die wohnortnahe medizinische Versorgung sicherstellen, die Qualität der Behandlungen verbessern und das Personal in den Krankenhäusern entlasten. Heike Baehrens, gesundheitspolitische Sprecherin der SPD-Bundestagsfraktion: „Mit… Für eine moderne Krankenhauslandschaft weiterlesen

30.06.2024 17:58 Bessere Steuerförderung für energetische Sanierungen
Durch die Fortschreibung der „Energetische Sanierungsmaßnahmen-Verordnung“ fördern wir die energetische Modernisierung von Wohngebäuden und unterstützen so die Erreichung unserer Klimaziele. „Der Finanzausschuss des Deutschen Bundestages hat in dieser Woche der dritten Fortschreibung der Energetische Sanierungsmaßnahmen-Verordnung (ESanMV) zugestimmt. Die Ampel stellt damit sicher, dass energetische Sanierungsmaßnahmen auch weiterhin umfassend steuerlich gefördert werden. Unsere Klimaziele werden wir… Bessere Steuerförderung für energetische Sanierungen weiterlesen

30.06.2024 17:56 Aufarbeitung der NS-„Euthanasie”-Verbrechen und der Zwangssterilisation verbessern
Es war mehr als ein symbolischer Akt, als der Deutsche Bundestag gestern Abend noch einmal ausdrücklich festgestellt hat, dass die Opfer der NS-„Euthanasie” und die Opfer der Zwangssterilisation als Verfolgte des NS-Regimes anzuerkennen sind. Es geht um die Realisierung ganz konkreter Projekte, die dabei helfen werden, Lücken in der Aufarbeitung zu schließen. Die SPD-Bundestagsfraktion setzt… Aufarbeitung der NS-„Euthanasie”-Verbrechen und der Zwangssterilisation verbessern weiterlesen

Ein Service von info.websozis.de